Neuigkeiten
18.02.2015, 12:35 Uhr | Text: R. Otten, Foto: privat
Gedankenaustausch zwischen Politik und Gewerkschaft
Vertreter der Güterverkehrspolizei des Bundes (GdP) hatten Karl-Heinz Bley, wirtschaftspolitischer Sprecher der CDU Landtagsfraktion um ein Gespräch zu  Themenschwerpunkten rund um die Einführung einer Infrastrukturabgabe (Maut)  gebeten. Die GdP, vertreten durch Mario Märgner, Carsten Chudalla und Andreas Uhlhorn vertritt die Interessen der beschäftigten des Bundesamtes für Güterverkeht (BAG). Auf Grund der bevorstehenden Mauterweiterungen im Lkw Bereich und den politischen Diskussionen um eine Infrastrukturabgabe, der so genannten Pkw-Maut,
kommt es immer wieder zu Fragen wie z. B. die Eigensicherung der Mautkontrolleure, die u. a. ausführlich diskutiert wurde.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon