Landtag
01.04.2016, 09:29 Uhr | Hannover
 
Bley: Minister Lies muss sich nach Großbrand in Lohne für Erhalt von Arbeitsplätzen einsetzen
Nach dem Großbrand in einer Hähnchen-Schlachtanlage in Lohne (Landkreis Vechta) fordert der wirtschaftspolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Karl-Heinz Bley, Wirtschaftsminister Lies auf, sich für den Erhalt des Betriebs am jetzigen Standort einzusetzen. „Hunderte Arbeitsplätze stehen auf dem Spiel. Der Minister muss jetzt unbürokratische Hilfe leisten, damit in Lohne möglichst viele Arbeitsplätze erhalten bleiben. Lies muss umgehend Vertreter von Unternehmen, Stadt und Landkreis sowie der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) und dem Verband der Ernährungswirtschaft e.V. (VdEW) an einen Tisch holen, um gemeinsam eine Lösung zu finden."
Hannover -

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon