Neuigkeiten

01.08.2017, 11:11 Uhr
Aktionswoche Verkehr des Arbeitskreises Wirtschaft, Arbeit und Verkehr
In der vergangenen Woche fand die sog. "Aktionswoche Verkehr" des Arbeitskreis Wirtschaft, Arbeit und Verkehr der CDU-Landtagsfraktion statt. Von Montag bis Freitag wurden viele Einrichtungen rund um das Themenfeld "Verkehr" von den Abgeordneten in Augenschein genommen. Konkret handelte es sich um:
- Besuch der Straßenmeisterei Uchte
- Stand der Sansierung des Bahnhofes in Diepholz
- Ortsumgehung Barnstorf
- Personennahverkehr im Landkreis Diepholz
- Besuch der Straßen- und Autobahnmeisterei in Wildeshausen
- Besuch der Niedersächsischen Landesbehöre für Straßenbau und Verkehr in Osnabrück
- Zustand der Straßen in Bad Bentheim
- Besuch der freiwililgen Feuerwehr in Rieste
- Besuch der Straßenmeisterei Celle
- Gespräch mit dem Verkehrskoordinator des Hamburger Senates
- Besichtiung der zurzeit noch gelanten Raststätte an der A1 in Meckelfeld
- Abendessen mit Innungsmeistern des Landkreises Harburg
- Besuch der freiwilligen Feuerwehr Lehrte mit Schwerpunkt "Unfälle auf der A2"
- Lärmschutz an der A7 Höhe Northeimer Seenplatte

Karl-Heinz Bley zeigte sich nach Abschluss der reiseintensiven Woche sehr zufrieden: "Wir haben viele Gespräche zur Verkehrsthematik geführt und konnten und von Problemen und Schwierigkeiten bei den jeweligen Besuchen überzeugen. Diese gilt es jetzt aufzugreifen und nach entsprechenden Lösungen zu suchen. Die CDU wird sich intensiv um die Belange der Verkehrspoltik kümmern".

Niedersachsen -

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Themen