Neuigkeiten

27.02.2017, 13:28 Uhr
Pressekonferenz des Deutschen Kraftfahrzeuggewerbes
Der Zentralverband des Deutschen Kraftfahrzeuggewerbe ZDK hat die Jahrespressekonferenz im Tagungshaus der Bundespressekonferenz in Berlin durchgeführt.
Als Präsident des Landesverbandes Niedersächsischen/Bremen nahm MdL Karl-Heinz Bley gern an der Veranstaltung teil.
Eine positive Entwicklung beim Neu- und Gebrauchtwagengeschäft aber auch beim Werkstattgeschäft konnten die Gesprächspartner verkünden.
Mit einer Gewinnmarge von 1,6 - 1,9 %
kann die Branche jedoch nicht zufrieden sein.
Die Ausbildungszahlen haben sich glücklicherweise sehr positiv entwickelt.
Der Handel mit Elektroautos kommt nicht bzw. nur extrem schleppend voran, auch die Kaufpreisprämie hat sich als
nicht Zielführend erwiesen.
Die von Hersteller angekündigte Neuauflage 
der Modellpalette mit größerer Reichweite
in 2018 könnte mehr Bewegung in den 
Markt bringen. Außerdem fehlt es an Ladestationen im Land, welche dringend ausgebaut werden müssen.

Das Foto zeigt die Gesprächspartner:
Jürgen Kapinski Präsident 
Wilhelm Hülsdonk Bundesinnungsmeister
Ulrich Fromme Vizepräsident 
Ulrich Köster Pressesprecher

Berlin -

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Themen