Neuigkeiten
LANDTAG
Der Arbeitskreis Wirtschaft, Arbeit und Verkehr der CDU-Landtagsfraktion besuchte mit einer Abordnung von insgesamt 6 Abgeordneten die Hannover-Messe. Der Vorsitzende Karl-Heinz Bley aus Garrel hat dabei besonderen Wert darauf gelegt, dass auch Messestände von Unternehmen aus dem Oldenburger Münsterland besucht werden. "Wie in jedem Jahr haben uns viele interessante Aussteller ihre Leistungsstärke aufzeigen. Insbesondere die niedersächsischen Unternehmen haben uns sehr beeindruckt", betonte Karl-Heinz Bley. "So konnte uns zum Beispiel der EWE technische Innovationen in der Lichttechnik demonstrieren", erläuterte Bley. Ebenfalls besuchten die Arbeitskreismitglieder den Stand der Firma LEONI aus Friesoythe. Das Unternehmen beschäftig werltweit 20.000 Mitarbeitet, wovon 600 am Standort in Friesoythe tätig sind. "Reiner Meyer, Johannes Kempe und Kirsten Wessels von der Firma LEONI haben uns eindrucksvoll die Leistungsfähigkeit ihres Unternehmens vorgestellt und die Fertigstellung von hochmoderen Elektrokabeln und anderen Kabelsystemen erklärt. Es ist immer wieder sehr beeindruckend, Hightech aus Niedersachsen hautnah und live zu erleben", resümierte Karl-Heinz Bley.
Die Hannovermesse ist für Niedersachsen und ganz Deutschland die wichtigste Industriemesse und trägt maßgeblich zum Wirtschaftsstandort Deutschland bei.
Die CDU-Fraktion besucht die Messe traditionell mehrmals mit verschiedenen Delegationen. Das diesjährige Partnerland des Hannover-Messe ist Polen.

 
WAHLKREIS
Zusammen mit Astrid Grotelüschen MdB und den beiden Landtagskandidatinnen
Anne Marie Glowienka und Frauke Wöhler
war MdL Karl-Heinz Bley zu Gast bei der Kreishandwerkerschaft Oldenburg Land in Delmenhorst. Mit Vertretern der Kreishandwerkerschaft, Obermeistern, Kreishandwerksmeisterin Frau Jochens sowie dem Geschäftsführer Herrn Günnemann wurden wichtige Handwerkspolitische Themen besprochen:
1.Dienstleistungskarte (Pläne der EU)
2.Weiterentwicklung des Rechts auf Teilzeit
3.Entsorgung von HBCD-haltigen
Dämmstoffen
4. Autobahn A20, A39 und E 233
5. Blaue Plakette
 
HANDWERK
Der Landesfachausschuss Wirtschaft Arbeit und Verkehr informierte sich über handwerkspolitische Fragen in der Kreishandwerkerschaft Cloppenburg.
Der Kreishandwerksmeister Günther Tönjes
und Hauptgeschäftsführer Dr. Michael
Hoffschroer stellten nicht nur die Räumlichkeiten, sondern auch die bildungsrelevanten Themen vor. Als Vorsitzender des Ausschusses konnte MdL Karl-Heinz Bley viele interessierte Teilnehmer und Diskutanten
begrüßen Die Teilnehmer konnten sich eindrucksvoll davon überzeugen, dass die Cloppenburger Kreishandwerkerschaft auch als Bildungseinrichtung des Handwerks gut aufgestellt ist.


Weitere Meldungen
07.02.2017
Beim diesjährigen Handwerkermarkt in der Wilhelmshavener Stadthalle hat MdL Karl-Heinz Bley die Schirmherrschaft übernommen und vor über 800 Gästen eine Rede gehalten. Seine Rede stand unter dem Motto
"Gemeinsam für ein starkes Handwerk in Niedersachsen".

Foto:
Kreishandwerksmeister Ewald Peters
Ehrenpräsident und MdL K-H Bley
Kammerpräsident Manfred Kurmann
weiter

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon